Sie sind hier: Aktuelles » 

Besuchen Sie uns und werden Sie zum Lebensretter! - Unser nächster Blutspendetermin

Dienstag 27.02.2018 Bodenburg Grundschule Am Bruderstieg 38 von 16:00 bis 19:00 Uhr   Mittwoch 28.02.2018 Groß Düngen kath. Pfarrheim Klages-Klump-Weg 1 von 15:30 bis 19:00 Uhr

Blutspender sind ganz besondere Menschen,

denn sie übernehmen mit ihrer Blutspende gesellschaftliches Engagement und übernehmen Verantwortung!

 

Ihre freiwillige und unentgeltliche Blutspende beim Deutschen Roten Kreuz sichert seit 1952 die Versorgung der Patientinnen und Patienten in Deutschland, die auf Transfusionen von Blutpräparaten angewiesen sind.

 

Ihnen gilt unser ganz besonderer Dank – Tag für Tag! 

Ihr Blut wird nach der Entnahme in unseren Labors untersucht. Sollten dabei auffällige Befunde auftreten, die ein Hinweis auf Krankheiten sein können, werden Sie umgehend von uns darüber informiert.

Nach etwa drei Wochen erhalten Sie dann noch Ihren Unfallhilfe- und Blutspender-Pass. In diesem Pass sind alle wichtigen Angaben zu Ihrer Person hinterlegt – tragen Sie ihn also immer bei sich. Sollten Sie einen Unfall haben oder aus einem anderen Grund eine Transfusion benötigen, kann das eine wertvolle Zeitersparnis bringen.

 

Grundsätzlich darf jeder volljährige Mensch in Deutschland spenden.

 

Da aber jede Blutspende einen Eingriff in den Körper darstellt, darf die Gesundheit des Spenders nicht gefährdet werden. Um als Spender zugelassen zu werden, müssen die folgenden Vorraussetzungen erfüllt sein:

>  Grundsätzlich kann jeder gesunde Erwachsene mit einem Mindestgewicht von 50 kg ab 18 Jahren Blut spenden.

>  Mehrfachspender dürfen generell bis zu einem Alter von 68 Jahren (bis zum 69.Geburtstag) Blut spenden. Zukünftig können sie nach individueller Entscheidung der Ärzte am Blutspendetermin vor Ort bis zu einem Alter von 72 Jahren (bis zum 73.Geburtstag) zur Spende zugelassen werden.

Erstspender können nach individueller Entscheidung der Ärzte am Blutspendetermin vor Ort bis zu einem Alter von 64 Jahren (bis zum 65. Geburtstag) Blut spenden.

Frauen können maximal viermalMänner höchstens sechsmal innerhalb von zwölf Monaten Blut spenden. Zwischen zwei Blutspenden muss ein Mindestabstand von acht Wochen (Tag der Blutspende plus 55 Tage) liegen.

Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen.

Wenn Sie gern mehr wissen möchten, können sich über folgende Wege informieren:

>                     Service-Hotline 0800 / 11 949 11 (Montag – Freitag von 08:00 – 17:30 Uhr) (kostenlos aus dem dt. Festnetz)

>                   www.blutspende-nstob.de/Global/Termine

>                    http://de-de.facebook.com/drk.blutspendedienst.nstob

>                    Blutspende-App

Als regelmäßiger Blutspender erhalten Sie mittels Postkarte automatisch eine Nachricht, wenn in Ihrer Umgebung ein Blutspendetermin stattfindet.

 

15. April 2017 23:35 Uhr. Alter: 2 Jahre