Sie sind hier: Unser Ortsverein / Ausrüstung

Unsere Ausrüstung

Fahrzeuge

Sanitätsdienst, Betreuungsdienst:

Unser Ortsverein verfügt über drei Fahrzeuge bzw. Fahrzeuggespanne, mit denen die Helferinnen und Helfer im Einsatzfall alle Bereiche abdecken können. Klicken Sie auf die Fotos unserer Ausrüstung, um eine größere Ansicht zu erhalten.

LKW Betreuung 82-74-1

Der Betreuungslastkraftwagen wird zusammen mit einem Feldkochherd (FKH) vom Bund den im Zivilschutz tätigen Hilfsorganisationen zur Verfügung gestellt. Diese Einheit dient der Verpflegung von Einsatzkräften oder Hilfsbedürftigen. Grundsätzlich erfolgt die Zubereitung und Ausgabe der Verpflegung an stationären Einrichtungen mit Strom- und Wasserversorgung. Die mitgeführte Ausstattung erlaubt aber auch einen unabhängigen Betrieb. Neben dem Transport des notwendigen Materials und des Verpflegungstrupps, kann der BtLKW nach Aufbau des FKH und des Zeltes zum Transport von Lebensmittel und bis zu 2000 Liter Trinkwasser eingesetzt werden. Die zubereitete Verpflegung kann in isolierten Speisebehältern auch zu entfernten Ausgabestellen transportiert werden.

LKW Küche 42-64-1

Ist es notwendig, eine Einsatzstelle mit technischer Ausrüstung und Sicherheitsmaßnahmen, wie Beleuchtung oder einer Absperrung gefährlicher Bereiche, zu versorgen oder wird dringend Betreuungsmaterial benötigt rücken unsere Helferinnen und Helfer mit dem Betreuungs-LKW  MAN (7,49 t) aus.

Mannschafttransportwagen (MTW) 42-17-1

Zur Versorgung und zum Transport von Leicht-Verletzten, sowie von weiteren Helfern,  steht unserer Bereitschaft ein Mannschaftstransportwagen zur Verfügung. Durch Bestückung mit  Sanitätsrucksäcke und -taschen kann das Fahrzeug auch zur Sanitätswachdiensten eingesetzt werden.

Betreuungs-Anhänger

Ein Feldkochherd (FKH), auch Feldküche oder umgangssprachlich Gulaschkanone genannt, ist ein Anhänger, in den ein oder mehrere Kessel und eine Feuerstelle integriert sind und der ursprünglich zur Essenszubereitung als Feldküche im eigentlichen Sinne, oder als Teil davon gedacht war. Er spielt im Katastrophenschutz eine zentrale Rolle und wird bei uns zur Versorgung eingesetzt. Wir sind in Besitz von 2 FKH und Zusatzgeräten.

Material

Versorgungsrucksäcke und -taschen

Foto: Versorgungsrucksäcke und -taschen liegen auf einer Wiese.

Für eine abgestimmte Versorgung stehen unseren Helfern zahlreiche Rucksäcke und Taschen für die direkte Erstversorgung von Verletzten oder unverletzten Betroffenen bereit. Zur medizinischen Ausstattung gehören zum Beispiel eine Sauerstoffflasche, Beatmungstaschen und Defibrillator. In den Betreuungsrucksäcken befinden sich beispielsweise Hygieneartikel.

Blutspende-Anhänger

Unser ehemaliger Rüstanhänger wurde zum Blutspende-Anhänger umgewidmet. Darin haben wir sämtliches Material verstaut, das wir das Jahr über für unsere zahlreichen Blutspendeaktionen benötigen. Wir haben uns damit eine enorme Arbeitserleichterung geschaffen und müssen das ganze Material nicht mehr extra richten, sondern haben es kompakt zugriffsbereit.

zum Seitenanfang